Am Samstag 20. Januar machten sich 5 Teams von der Jugi auf, am UBS Kids Cup Team gute Resultate zu erzielen. Der Spass stand bei allen im Vordergrund und trotzdem ist halt der Ehrgeiz immer da gute Resultate zu erzielen. Das klappte mehr oder weniger auch bei allen Teams, wobei das Team Mixed U-10 mit dem 2. Rang am erfolgreichsten war. Das ist auch gleich bedeutend mit der Qualifikation für den Kantonalfinal in Payerne. BRAVO!

Damit ihr euch einen Überblick eines solchen Anlasses machen könnt, schaut euch den Film an. Es macht jeweils wirklich grossen Spass. Jedoch sind die Leiter am Abend jeweils stehend K.O.! Ich jedenfalls war fix und fertig. Trotzdem freue ich mich bereits wieder aufs nächste Jahr, bzw. den Herbst wo wir das erste Teammeeting besuchen werden. Zuerst jetzt aber erst mal Sommer mit den enstprechenden Wettkämpfen. Die Outdoor Saison starten wir wie immer mit dem Heitenriederlauf, der dieses Jahr am 7. April stattfindet.

Der Jugileiter

Michael Zwahlen

P.S: Es werden noch Bilder nachgeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

X