Im Vergleich zum letzten Jahr, hat es dieses Jahr wenigstens nicht geregnet. Kalt war es aber trotzdem. Nichts desto trotz nahm eine grosse Anzahl Jugendlicher gestern am Meeting in Heitenried teil. Die Jugi Heitenried stellte hierbei eine beachtliche Zahl. Mit grossem Ehrgeiz und Willen die Leistungen zu verbessern, gingen die Kinder an die 3 Disziplinen. Ich von meiner Seite her bin zufrieden was geleistet wurde. Viele haben ihre Leistungen markant verbessert. Dies hat aber auch die Konkurrenz. Deshalb heisst es, dran bleiben mit üben und trainieren. Wie fast immer ist unsere Achillesferse der Ballweitwurf. Trotz erherblicher Steigerung hinken wir hier einfach immer noch ein bisschen hinterher. Aber, wenn wir weiter soviel üben werden wir hier sicher noch besser und die Lücke wird sich schliessen. Unser nächster Wettkampf findet am 19.5. in St. Antoni statt. Wir freuen uns darauf.

Der Jugileiter

Michael Zwahlen

Rangliste UBS Kids Cup

Rangliste 16 – 17 jährige

Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü
X